Awake the lake Blog

by Alex Voglauer on 30. Juli 2016 Kommentare deaktiviert für Awake the lake Blog

MONTAG 15.08.2016

Was für eine Gnade! Drei Tage Sonnenschein und regenfrei! Auch am letzten Tag durften wir wieder unter freiem Himmel die Hl.Messe feiern. Das Hochfest Mariä Himmelfahrt feierten wir mit Abt Ambros Ebhart OSB und 200 KISIs. Was für eine Freude mit unseren Geschwistern vor Gott zu stehen und Ihm zu begegnen! Das hat nicht nur mein Herz sehr berührt, ich bin sicher – auch der Himmel hat gejubelt. =)

Abt Ambros sprach über den Glauben – das Wort GLAUBE, das so Vieles beinhaltet:

– Gemeinschaft

– Lobpreis

– Anvertrauen

– unverkürzt

B – Bibel

– einander dienen

Damit wurde die Message des Wochenendes wunderbar abgerundet – und das, ohne Absprache der Referenten untereinander. Da muss wohl der Hl. Geist ordentlich seine Finger im Spiel gehabt haben – genial!

Ein Christ allein, geht ein. Wir brauchen Gemeinschaft, um in unserem Glauben treu und standhaft sein zu können. Wir müssen lernen, Gott wirklich zu vertrauen und unsere eigenen Vorstellungen und Wünsche los zu lassen. Er, Gott, weiß genau, was uns wirklich zur Fülle des Lebens führt.

Reich beschenkt und mit vielen zart sprießenden neuen Pflänzchen im Herzen durften wir schließlich nach dem Abbau (bei dem übrigens alles Gesagte gleich umgesetzt und brüderlich angepackt wurde =)) die Heimreise antreten.

DANKE Jesus, DU bist es, der uns vereint!

[FOTOS]

SONNTAG 14.08.2016

Wie die Jünger versammelten wir uns am Sonntag am Seeufer und wurden mit guter Lehre, Gemeinschaft und Badespaß beschenkt! Was für ein Tag =)

Sr.Nathanaela erklärte uns das Vaterherz und was es braucht, Ihm zu begegnen – Loslassen – Verstehen – Vertrauen. Den Bogen zur Schönheit Gottes schlug sie elegant mit der Feststellung, dass es dikskutierbare und undiskutierbare Schönheit gebe. Undiskutierbare Schönheit finden wir in der selbstlosen Liebe und Hingabe Gottes am Kreuz. Rein ästhetisch gesehen ist die Darstellung eines toten Menschen am Kreuz nicht schön – mit den Augen des Herzens betrachtet ist es das absolut Schönste, dass man ausdrücken kann. Gott – die Liebe und Barmherzigkeit selbst.

Die Hl. Messe am See war ebenso wie die Bergmesse am Vortag etwas ganz Besonderes!

Nach gemütlichen Sonnenbad, Badespaß und Ballspielen sammelten wir uns am Nachmittag zum Workshop von Patrick März zum Thema „Jüngerschaft und Mission is Possible“. Er begegnete uns mit Wahrheiten aus der Schrift und Geschichten aus seinem Alltag, die einmal mehr den kleinen Rahmen sprengten, in den wir Gott so oft stecken. JA – Gott spricht in der Bibel von Zeichen und Wundern und NEIN – er lügt nicht. Also lasst uns darum beten, lasst uns seinem Wort folgen und beten, dass Kranke geheilt und Hungernde gesättigt werden! Danach konnten wir noch Gebet empfangen und trotz Abbau und Aufbruch am See kamen viele, um sich stärken zu lassen und Heilung bei Gott zu finden.

Zwischendurch besuchten wir noch unsere Freunde – die KISIs, die gerade mitten in ihren DVD Aufnahmen steckten – was für ein Geschenk, was da passiert! So genial!

Entspannt und leicht von der Sonne gezeichnet genossen wir die Grillerei worauf dann das X-Fest folgte. Dank dem guten Wetter durften wir wieder unter freiem Himmel Gott loben und preisen. Im Impuls erzählte uns Margie über ihre ganz persönliche Beziehung mit Gott, wie diese lebendig bleiben kann und was wir tun können, um auch anderen von Jesus zu erzählen. Danke!

Ausklingen ließen wir den Abend gemütlich auf der Terrasse bei Fackellicht, Musik und guter Gemeinschaft.

 

 

SAMSTAG 13.08.2016

Bei wunderschönem Wetter begann der 2. Tag des heurigen Awake The Lake Festivals – bereits im Sportgewand gewappnet für die Challenge feierten wir das Morgenlob.

Danach durften wir Georg Mayr-Melnhof bei uns begrüßen und lauschten einem inspirierenden Impuls über Jüngerschaft, die Vision für das Leben und dass alles Weltliche letztlich Windhauch ist – doch was bleibt für die Ewigkeit? Was letztlich zählen wird ist Deine Freundschaft mit Jesus!

Ganz dem Rat Georgs entsprechend – ist der Körper fit, dann ist der Geist auch fit – machten wir uns auf den Weg zum Gmundnerberg um die Challenge zu bewältigen. Hui – da kamen wir ordentlich ins Schwitzen, doch auch innerlich wurde einem viel abverlangt, da man seinem Teampartner auch bei rutschigen Verhältnissen mit verbundenen Augen sein Wohl anvertrauen musste…

Die Bergmesse war ein ganz besonderes Erlebnis, wobei P.Bernhard betonte, dass der Berg immer ein Ort für den Ausstieg aus dem Alltag ist, wir dort dem Himmel näher sind und Gott begegnen können. Für die Ewigkeit braucht es Treue und Ausdauer und dabei gibt er der Gemeinschaft einen hohen Stellenwert, den wie oft werden wir durch den Glauben unserer Geschwister gehalten und getröstet – selbst wenn es einem mal schwer fällt zu glauben, miteinander können wir diesen Weg getrost gehen.

Am Nachmittag brauchte es dringend einen Sprung ins kühle (oder besser gesagt eiskalte…) Nass und entspannende Sonnenstunden.

Gekrönt wurde der Tag vom Abend der Barmherzigkeit wo so viele alles vor IHN legen konnten. Es begleitet dieses Wochenende vor allem ein Wort:

Joh 10,10 „Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben – und es in FÜLLE haben.“

Was für eine geniale Zusage unseres Herrn – lasst uns dieses Leben in Fülle gemeinsam suchen und Seine Gnade annehmen, ganz neu, Tag für Tag!!

 

 

FREITAG 12.08.2016

Wow – mit einem genialen Auftakt starteten wir heute in das 2. Awake The Lake Festival in Gmunden am Traunsee!IMG_2514

Beim Einstieg hörten wir das Vater Unser einmal ganz anders – Gott antwortete tatsächlich und die Beterin, nun ja war schon sehr überrascht und verwundert. Wie oft geht es uns selbst so, dass wir ins Leere beten, unser Gebet aufsagen wie ein Brotrezept und eigentlich gar nicht damit rechnen, dass Gott tatsächlich zuhört und auch antwortet?

Wir möchten in diesen Tagen eine neue Leidenschaft für Jesus entdecken und wirklich die Beziehung mit IHM lebendig machen und vertiefen. Lasst und aufwachen und Gott begegnen – ER sehnt sich nach Dir!

Jacky Gfrerer hat uns in seinem Impuls davon erzählt, wie Gott ihn ganz persönlich angesprochen und in eine Liebesbeziehung eingeladen hat – Gott drängt sich nicht auf, nein, Er lädt Dich ein! Jesus ist Dein bester Freund, mit dem Du zieeeeemlich verrückte Sachen erleben kannst =)

Abschließend ließen wir den Abend bei gemütlichem Kaffee und Kuchen ausklingen – ein guter Start in ein besonderes Wochenende – DANKE Jesus!

 

NUR NOCH 2 TAGE   

Zielgerade – es trennen uns nur noch 2 Tage vom Awake The Lake Festival!

AwakeTheLake_4

Wir sind schon voller Erwartung und Vorfreude auf das, was der Herr in diesen Tagen schenken wird – es wird genial =)

Am Freitag geht‘ los – Anmeldung ist ab 17Uhr beim Pensionat (Pensionatsstraße 9, 4810 Gmunden) bei der charmanten Betti möglich =D

Dann starten wir in den Abend mit Lobpreis, Begrüßung und einem spannenden Glaubenszeugnis von Jacky Gfrerer, einem jungen Missionar aus Salzburg.

Der Samstag wird wortwörtlich eine Challenge sein – nach dem Impuls von Georg MM geht es auf zur Challenge auf den Gmundnerberg – du bist eingeladen, Gott auf ganz neue Weise zu begegnen. Denk daran – nothing great ever came from living in a comfort zone!

Beim Abend der Barmherzigkeit legen wir alles vor Ihn – „Siehe ich mache alles neu!“, Jesus selbst hat Dir und mir diese Worte zugesagt – komm und schenk Ihm dein Herz!

Wie Jesus und seine Jünger werden wir den Sonntag am See verbringen und Sr. Nathanaela lauschen – eine inspirierende junge Ordensfrau, die ihre große Liebe in Jesus gefunden hat.

Am Nachmittag gibt es Spiel – Sport und Badespaß und einen Workshop von Patrick März zum Thema Jüngerschaft und Mission is Possible =D

Und daaaaaaaaaaaaaaaaaaaann kommt die große Grillerei, wonach wir beim X-Fest shaken und Jesus feiern werden. Den Impuls wird dabei Margie Seiwald halten – eine tolle Frau, die es neben Family und Job versteht, eine lebendige Beziehung mit Gott zu leben – da können wir  viel lernen =)

Der krönende Abschluss findet am Fest Maria Himmelfahrt mit einem festlichen Gottesdienst statt, bei dem wir Abt Ambros in unserer Mitte begrüßen dürfen.

Kurz gesagt wir freuen uns auf entspannende, aufregende, inspirierende, festliche, tolle Tage mit euch und Gott – denn wo zwei oder drei  (…oder 100) in Seinem Namen versammelt sind, ist ER mitten unter uns! =)

Sei gesegnet und gute Anreise!

Dein Awake-The-Lake-Team

 

NUR NOCH 7 TAGE

BASTELWERKSTATT AWAKE THE LAKE AwakeTheLake2

Wo gibt’s denn sowas??? – Bei unserem kleinen charmanten Festival gibt es handgefertigte (!) Feierhefte und Badges, liebevoll im Schweiße unseres Angesichtes hergestellt!

Voller Vorfreude und Elan haben wir uns heute an die Arbeit gemacht – die letzten Vorbereitungen sind noch voll im Gange.

Nach dem genialen Weltjugendtag in Krakau freuen wir uns auf das nächste Highlight diesen Sommer – schon erraten? Natürlich das AWAKE THE LAKE FESTIVAL in Gmunden am Traunsee! =)

Heuer erwarten wir TOP-Referenten vom coolen Missionar, über den mutigen Vollblut-Evangelist und der Mehrfach-Mami/Psychiaterin, bis zur jungen Ordensschwester ist alles dabei. Wir sind gespannt!! Weißt Du wer gemeint ist? 😉

Zu Gast sind wir bei den Kreuzschwestern im Pensionat Gmunden, die sich schon auf viele junge Leute freuen und fleißig für strahlend schönes Wetter beten.

Schon bald ist die Anmeldefrist zu Ende – sichere dir Deinen Festivalbadge und melde dich jetzt an unter: www.loretto.at/awake-the-lake

Sei dabei – wir freuen uns auf Dich! (…und Gott übrigens auch =))

Dein Awake-The-Lake-Team

 

 

NUR NOCH 12 TAGE

Sommer – Sonne – Sonnenschein  und das in unserem schönen Österreich…

Vor der wunderschönen Kulisse des Traunsteins werden wir dieses Jahr wieder das Awake The Lake Festival veranstalten – dazu bist herzlich eingeladen!

Komm, bring deine Freunde mit und verweilt gemeinsam ein paar Tage am Traunsee mit chilligen, aufregenden und spannenden Programmpunkten. Wir werden gemeinsam Gott loben, Ihm die Ehre geben, Hl.Messe feiern, ein X-Fest haben und vieles mehr was das Herz begehrt.

Das Herz – genau darum geht es, Gott ganz neu in dein Herz zu lassen und Ihm dein Leben anzuvertrauen. Steig aus dem Alltag aus und triff dich mit IHM – weil ER es wert ist!

Wir bitten um Dein Gebet für das Festival  – Danke!

atlblog3

„Gebet ist nicht alles – aber ohne Gebet ist alles nichts.“

Komm allein, zu zweit, mit einem Bus – aber bitte lade Freunde ein, vor allem auch jene, die Gott noch nicht so gut kennen – er hat solch eine Sehnsucht nach ihnen!
Jetzt gleich: https://www.facebook.com/events/1131610980223965/  =)
Bitte auf Facebook teilen und Freunde einladen, danke sehr!

Falls Du noch nicht angemeldet bist – jetzt ist Deine Chance:

www.loretto.at/awake-the-lake

Wir freuen uns auf Dein Kommen! =)

Gesegneten Sommer und bis bald,

Dein Awake-The-Lake-Team

 

 

Alex VoglauerAwake the lake Blog