Herzlich Willkommen bei Loretto

Schön, dass du da bist!

Als erstes möchten wir dich einladen uns persönlich kennen zu lernen. Auf der Karte weiter unten kannst du sehen, wo du uns findest. Wir freuen uns dich kennen zu lernen!

Als nächstes einige Informationen zu unserer Vision, zur Entstehung, zum Team…

Vision

„Pläne des Heils!“ (Jer 29,11)
Wir sehnen uns nach einem neuen Feuer des Heiligen Geistes in unserem Land, nach einem neuen Pfingsten. Im Herzen der Kirche wollen wir daher für eine Erneuerung der Kirche beten, wirken und leben. Im Vertrauen auf die Gnade und Charismen Gottes schaffen wir Räume, in denen Gott erfahrbar wird. Wie im Haus von Nazareth kann Gott in unser Leben einziehen. Durch ein Leben in Gemeinschaft möchten wir uns auf dem persönlichen Weg der Heiligkeit begleiten.

Entstehung

5. Oktober 1987, in einer kleinen Studentenwohnung in der Operngasse 4, im 1. Bezirk in Wien: drei Jugendliche trafen sich, um gemeinsam den Rosenkranz zu beten und danach Wurstbrote zu essen. Anlass dafür war eine Wallfahrt nach Medjugorje wenige Wochen zuvor. In den Herzen wuchs die Sehnsucht das dort Erlebte zu Hause weiter zu leben. Das war der Anfang unseres ersten Gebetskreises und der Anfang der Loretto Gemeinschaft.

Triff dich mit uns

Lade Karte …

Lade

Anmeldung Newsletter

Festivals

Du kennst vielleicht das Fest der Jugend, unseren Pfingstkongress in Salzburg. Dort treffen sich jährlich tausende Jugendliche aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und vielen anderen Ländern, um gemeinsam Jesus zu feiern.
In den letzten Jahren entstanden darüber hinaus noch viele weitere Festivals und Konferenzen, wie Die Gebetskreiskonferenz, die Herbsttage in Wien, das X-Fest, Herz Jesu in Innsbruck, Awake the Lake in Gmunden, Franziskusfest der Jugend in Graz, etc.

Jedes dieser Festivals hat seinen eigenen Charakter. Schau doch einfach mal vorbei! Wir freuen uns auf Dich!
Mehr erfahren

Livestream

Die meisten unserer Festivals werden via Livestream im Internet übertragen.
Somit kannst du überall mit dabei sein!

Nicht nur bei Festivals. Auch Gebetskreise und Lehrserien werden übertragen.

Mehr erfahren

    adminIch bin neu