Update Corona

Liebe Freunde!

Seit heute Nachmittag, 4. Dezember 2020, gibt es von der Österreichischen Bischofskonferenz die überarbeitete Corona Rahmenordnung, siehe:

https://www.bischofskonferenz.at/dl/tqOrJmoJKmkNJqx4KJKJKJKLklLN/Rahmenordnung_der__BK_zur_Feier__ffentlicher_Gottesdienste_03122020_pdf

Diese gilt

– ab inkl. Montag, 7. Dezember, bis vorerst 6. Januar 2021
– in Österreich

Demnach gilt:

Gebetskreise: Gebetskreise sind als Gottesdienste mit MNS, ohne gemeinsamen Lobpreis und mit mindestens 1,5 Meter Abstand erlaubt, aber de facto aufgrund der Ausgangsbeschränkung ab 20h kaum möglich. Wir empfehlen daher online Gebetskreise in verschiedenen Formaten. Zum Teil machen wir damit sehr gute Erfahrungen; zum Teil erreichen wir Personen, die wir sonst in den Live-Gebetskreisen nicht erreichen. Nützen wir diese Chance!

24-7 Gebet: 24-7 Gebet geht. Wenn mehr als eine Person im Raum ist, dann ist mindestes ein 1,5 Meter Abstand einzuhalten und ein MNS zu tragen. Bei 24-7 Gebet ist kein gemeinsamer Lobpreis erlaubt.

Kurse: Kurse, wie zum Beispiel Follow Me oder Alpha, gehen leider nicht. Wir empfehlen einzelne Elemente online zu machen, um mit den Kursteilnehmern in Kontakt zu bleiben.

Hausgemeinschaften (HGs): HGs sind erlaubt, aber nur dann, wenn (i) nicht mehr als sechs Personen anwesend sind, (ii) ohne gemeinsamen Gesang, (iii) mit MNS und mindestens 1,5 Meter Abstand und (iv) zeitlich so eintaktet, dass alle Beteiligten vor Beginn der Ausgangsbeschränkung zu Hause sind. Daher empfehlen wir: macht bitte eure HGs online. Sie sind so ein bisschen anders, aber sie funktionieren.

Mitarbeiter Meetings: Bitte weiterhin Meetings online machen, nur in Ausnahmen live.

Hauptamtliche Mitarbeiter: Home Office ist weiterhin empfohlen (wo sinnvoll).

Alle Lorettos in der Schweiz, in Deutschland, in Südtirol und in England bitten wir auf die staatlichen und kirchlichen Vorgaben zu achten. Danke sehr!

Es ist nach wie vor eine schwierige Zeit, aber auch eine Gnadenzeit. Ergreifen wir jene Gnaden, die der Herr uns in dieser Zeit schenken will.

Bleiben wir Menschen der Hoffnung und beten wir weiterhin für die großen Anliegen unserer Zeit!

Euch allen eine sehr gnadenreiche Adventszeit!

Loretto Rat

Thomas WeißlUpdate Corona